Wir tauchen in die Geheimnisse der Natur und ihrer Heilkräfte ein. Als verantwortungsvolle Gäste dieser traditionellen Region achten, erhalten und schützen wir ihre atemberaubende und kraftvolle Natur durch achtsames Wandern.

Im Grenzraum Küste schwingen wir im Rhythmus des Meeres. Die lebendigen Rhythmen dieser ursprünglichen Natur verleihen uns Flügel, lassen uns atmen und leben. Der Rhythmus der Natur strebt nach Freiheit. Er ist der frische Wind, der durch die Bäume zieht und sie wiegt. Er ist das Auf und Ab des Meeres, das Kommen und Gehen der Wellen.   

Die Weißen Berge (Lefká Óri) versprechen vor allem eines: Ruhe und Einsamkeit. Das flächenmäßig größte Gebirgsmassiv Kretas beherbergt die einzige Bergwüste der nördlichen Hemisphäre, bietet spektakuläre Schluchten, seltsam geformte Kegelberge, herrliche Ausblicke auf das Libysche Meer und viel unberührte, wilde Natur. Und über allem ziehen Steinadler und Gänsegeier, die größten Vögel Kretas, majestätisch ihre Bahnen.

Die besondere Atmosphäre und Natur der Sfakiá spiegelt sich auch deutlich in ihrer Fauna wieder. Viele Jahre lang waren diese Schluchten, die der Region ihren Namen (Sfakiá = die Zerklüftete) gaben, der einzige Weg, der die Bergdörfer mit Tal und Meer verband.

Mit NATURE mindful hiking laden wir Dich ein, in Resonanz zu gehen mit den natürlichen Rhythmen des Meeres, Dich wie ein Zweig in der Brise hin und her zu wiegen. Oder aber lass Dich von der Kraft der Weißen Berge in eine andere Welt führen.

Impressum - Datenschutzerklärung

© Copyright Thomas & Savina Chamalidis 2017 -  Alle Inhalte der Website unterliegen dem Urheberrecht.

Bildet techn. Cookie, das Verweigerung kennz,, es wird nicht mehr nachgefragt.

Entfernt das Zustimmungscookie aus Ihrem Browser.

This website uses cookies. For more details please read our data protection declaration.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK